Spielemesse Stuttgart 19.11.- 22.11.2020 -ABGESAGT-

Kommentare 2

  • Stuttgarter Messeherbst findet nicht statt

    19.10.2020 - 16:30

    Aktuelle Entwicklungen in Baden-Württemberg, Stuttgart und dem Landkreis Esslingen machen Durchführung des Stuttgarter Messeherbsts unmöglich


    Der Stuttgarter Messeherbst mit all seinen Einzelmarken (19. – 22. November 2020) kann nicht wie geplant stattfinden. „Die positiven Entwicklungen der vergangenen Monate sowie zahlreiche in der gesamten Republik durchgeführte Messen haben gezeigt: Messen in Deutschland sind mit entsprechenden Sicherheits- und Hygienekonzepten für alle Beteiligten sicher umsetzbar. Deshalb haben auch wir die Planungen für den Stuttgarter Messeherbst mit aller Kraft und voller Zuversicht vorangetrieben“, so Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart. „Trotz dieses Rückenwinds, eines genehmigten Sicherheits- und Hygienekonzepts, positiver Resonanz aus der Ausstellerschaft sowie des unermüdlichen Einsatzes aller Kolleginnen und Kollegen findet der Stuttgarter Messeherbst leider nicht statt.“


    Gründe für die Absage-Entscheidung waren letztlich die aktuellen Infektionszahlen sowie die Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie in Baden-Württemberg, der Stadt Stuttgart sowie dem Landkreis Esslingen.


    „Vor diesem unsicheren Hintergrund ist eine verlässliche Planung des Messeherbsts nicht mehr möglich“, so von Vacano. „Wir bedauern die Absage zutiefst. Über 700 Aussteller wollten gemeinsam mit uns die Besucher begeistern und die ‚Plattform Messe‘ nutzen. Mehrere tausend Menschen hatten sich binnen weniger Verkaufstage bereits ihr Online-Ticket gesichert. Bei allen Ausstellern, Partnern und Ticketkäufern möchten wir uns deshalb herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Wir sind auch weiterhin der verlässliche Partner an Ihrer Seite und freuen uns schon heute auf den Stuttgarter Messeherbst 2021!“


    Der nächste Stuttgarter Messeherbst findet vom 18. bis 21. November 2021 statt.


    Quelle: Messe Stuttgart - Presseinformation

    • War ja eigentlich schon lange klar. Ich denke aber eher dass sie mit dem Hygienekonzept auch ohne die aktuelle Lage nicht hätte stattfinden können.