Beiträge von Sissi

    Sodele, dann liefe ich auch mal mein Statement zur Messe ab.

    Also ich war bislang noch nie auf der Live SPIEL in Essen (auch wenn ich es schon sooo lange möchte XD).

    Ich habe einmal die Spielmesse auf dem Killisberg mitgemacht und das hat mich damals schon sehr geflashed!

    Digital und Live kann man nicht vergleichen. Beides hat seine Vor und auch seine Nachteile.

    Ich finde es grundsätzlich gut, das die Macher versucht haben den Verlagen die Möglichkeit zu bieten ihre „Neuheiten“ anzupreisen und mit den Digitalen Medien schmackhaft zu machen. Rein von diesem Sinn her fand ich die Spiel Digital gelungen.

    Ich finde man muss beachten, das so eine Digitales Event normalerweise sicher länger als nur 6 Monate geplant und umgesetzt wird. Für diese kurze Zeit haben die Veranstalter wirklich viel umgesetzt.


    Mein Highlight der Messe waren eindeutig die super 3 knuffigen Kerle vom Pegasus Verlag, die Ala Rudis Reste Rampe (glaub so hier der bei der SO) MEGA Packs von Spielen an die Leute gebracht haben und sich selbst dabei nicht all zu ernst nahmen. Ich habe jedenfalls herzhaft gelacht! :-)


    Beim durchstöbern der zahlreichen „Stände“ habe ich aber nicht all zu viel entdeckt was mich gewuppt hat. Vieles kannte ich schon von YouTube Kanälen, welche diese Spiele schon Wochen vorher zur Rezension zugeschickt bekommen haben.

    Mit zwei ausländischen Verlagen habe ich sogar gechattet und gemailt, was sehr gut und höflich geklappt hat.


    Während der Messe, lief bei mir sehr häufig der offizielle SPIEL Digital YouTube Stream, indem die vielen Spiele der Messe nochmals intensiver beleuchtet und teils auch verlost wurden.

    Das Team des Streams waren lauter YouTuber aus dem Bereich Brettspiele. Es herrschte eine sehr freudige Stimmung.

    Das eine oder andere Spiel, hat mir dann doch sehr gefallen und steht jetzt auf meiner „Will ich mal haben - Liste“.


    Negativ fand ich das die Shops teils sehr hohe Versandkosten hatten, so dass ich da nicht all zu viel gekauft habe. Aber ich muss auch nicht alles sofort haben :-) (Live natürlich kein Problem)

    Was auf der Online Site auch nicht so geklappt hat, ist das mit den Events. Das Filtern war sehr umständlich, Sodas man nicht immer mitbekam wenn ein spezielles Event stattfand.

    Auch wenn ich mir alle Neuheiten auflisten lassen wollte, und die Seite dann verließ, war die Sortierung stets neu und ich musste wieder von vorn anfangen Alls durchzugucken.


    Fazit:

    War eine interessante Sache, vor allem in Verbindung mit dem Live Stream der SPIEL digital. Live ist halt einfach anders und so das Schicksal will… bin ich eines Tages auch mal in Essen mit dabei.

    @Jürgen

    Der Begriff Ameritrash (genauso wie Amitrash) ist die Abkürzung für “American style boardgames”, weshalb auch etwas politisch korrekter Ameristyle Brettspiele gesagt wird. Schließlich nehmen einige den Begriff Ameritrash eher negativ wahr, obwohl er gar nicht negativ gemeint ist.

    Ich hab die Figuren laut meinem Gefühl erst vor ein paar Wochen mal in einer Rezension gesehen. Ist das Amitrash oder was für eine Art spiel ist das? Ist es bei Kickstarter gefördert worden?