Frühjahrsneuigkeiten Asmodee

  • Dieses Jahr durfte ich dem Presseevent von Admodee mit der Vorstellung der Frühjahrsneuigkeiten beiwohnen. Den vollständigen Bericht findet ihr unter:


    Spielecafé der Generationen


    Hier die Spiele für Vielspieler:


    „Die Schlacht von Runedar“ von Ludonova für 1-4 Spieler mit einer Dauer von 60 bis 90 Minuten ist von Erfolgsautor Reiner Knizia. Die Minen von Runedar lieferte den Zwergen wertvolles Gold. Diese bewachen die alte Mine vor den Orks, die die Mine belagern und die an das Gold gelangen wollen. Im Spiel geht es darum Fluchttunnel zu graben, um der Belagerung zu entkommen. Weitere Feinde, wie Kobolde und Trolle erschweren die Flucht. Die Schlacht von Runedar ist ein kooperatives Deckbauspiel, in dem ihr euch vielfältigen Aufgaben stellen müsst. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade und auch einen Solo-Modus.



    „Dominations“ von Holy Grail Games ist ein Zivilisationsaufbauspiel ab 13 Jahren für 2-4 Spieler und dauert 80-160 Minuten. Ihr habt 3 Zeitalter á 5 Runden Zeit, um eure Zivilisation aufzubauen. Ihr sammelt Wissen durch das Anlegen von Landschaftsplättchen. Das Wissen ist auch die Ressource, die ihr einsetzen müsst, um Städte und Monumente zu errichten. Es gibt sehr viele Optionen und Synergieeffekte, die dabei helfen euere Ziele zu erfüllen.



    „Golem“ von Cranio Creations ist ein Spiel ab 12 Jahre für 1-4 Spieler und dauert 90 Minuten. Der Golem ist ein Wesen, geschaffen aus Lehm, der seinen Ursprung im Judentum hat. Rabbiner erschaffen Golems, die sie in die Stadt schicken, um dort Aufgaben zu erfüllen. Hierunter fällt zum Beispiel das Sammeln von Artefakten, von Gold und Wissen. Der Clou am Spiel ist ein Murmelspender in Form einer Synagoge, der als Aktionswahlmechanismus fungiert. Golem ist ein umfangreiches Eurogame mit komplexen Regeln und vielen Möglichkeiten.



    „The Great Wall“ von Awaken Realms ist ein Spiel ab 14 Jahre für 1-4 Spieler und dauert 120 Minuten. Es handelt über China in dem die Song-Dynastie zusammen mit den Mongolen den Jin angreifen. Ihr müsst versuchen die Horden aufhalten und bei der Errichtung der großen Mauer mitzuwirken. Es gewinnt der ruhmreichste General. Die Figuren können bestickert werden. Ihr setzt Arbeiter ein, um Aktionsfelder zu aktivieren. Ihr heuert Gruppen an. Außerdem setzt ihr Truppen ein, um die Horden fernzuhalten. Das Spiel erscheint plus drei zusätzlich zu erwerbende Erweiterungen.



    Natürlich erscheinen auch jede Menge Erweiterungen zu weiteren Spielen z.B. zu Ankh, Song of Ice & Fire und Zombicide.