Chip it (Amigo)

  • Ein Kartenspiel von Chikasuzu vom Amigo Verlag. Ziel des Spieles ist es seine Karten und seine Chips loszuwerden. Wer dies schafft gewinnt.


    Zu Spielbeginn erhält jeder Spieler zwischen 10-15 Handkarten, abhängig von der Spielerzahl und Chips im Wert von drei Punkten. Der Spieler, der an der Reihe ist, muss entweder eine Kartenkombination ausspielen oder Passen und Chips abgeben. Eine Kartenkombination besteht aus einer oder mehrerer Karten mit dem gleichen Kartenwert. Doch dabei kommt der Clou des Spiels. Gegen Aufnahme von Chips kannst Du den Kartenwert erhöhen. Bei einer grünen Karte steigt der Kartenwert pro Chip immer um einen Punkt. Bei lila Karten erhöht sich der Kartenwert pro Chip um den eigenen Kartenwert (also aus einer sechs wird eine zwölf).


    Karten, die Du ausspielst, müssen immer die Kombination des Spielers, der vor dir an der Reihe war, überbieten. Wobei die gleiche Anzahl an Karten ausgespielt werden muss, die der Spieler vor dir ausgespielt hat.


    Kannst oder willst Du keine Karten ausspielen, kannst du passen und Chips im Wert von zwei Punkten abgeben. Damit scheidest Du nicht aus dem Spiel aus. Du kannst beim nächsten Mal wieder Karten ausspielen.


    Eine Runde endet, wenn alle anderen Spieler gepasst haben und keine Karten mehr ausspielen können. Das Spiel endet sofort, wenn ein Spieler alle Handkarten und alle Punkte-Chips ausgespielt hat. Dieser Spieler gewinnt das Spiel.


    Fazit: Eine witzige Idee und in Runden mit bis zu 6 Spielern sicherlich lustig. Zu zweit würden wir das Spiel nicht mehr spielen. Auf der Schachtel sind 3-6 Spieler angegeben. In der Spieleanleitung gibt es auch eine Version für zwei Personen, die uns jedoch nicht überzeugt hat. Mit mehreren Spielern bestimmt ein tolles Einstiegsspiel oder Absacker.