• Wie der Titel schon erahnen lässt, deine Lemminge wollen wie könnte es anders sein über die Klippe springen.

    Ihr startet mit 5 Karten auf der Hand und 5 auf eurem Nachziehstapel. Diese legt ihr klever an eine der vier Reihen an. Ist die Reihe voll und der Vorderste ist euer Lemming, springt dieser über die Klippe und die Karte ist euer Siegpunkt. Ist es ein Lemming eines Mitspielers bekommt er die Karte auf seinen Nachziehstapel zurück. Ihr bekommt dafür einen Orden von ihm, von denen jeder 3 zu Beginn erhält. Diese sind auch Siegpunkt. Hat er mehr als du bekommst du sogar 2 und bedankt er sich nicht für die Rettung bekommt ihr noch einen. Durch das Anlegen löst ihr immer die Reihenaktion aus, wie z.B. Karte nachziehen, umlegen, zusätzlich legen. Wer als erster keine Karte mehr ausspielen kann löst damit sofort das Spielende aus

    Das war soweit die Grundversion, in der fortgeschrittenen Variante führt ihr auch noch die Aktionen auf dem Lemmingkarten aus, diese habe ich aber selbst noch nicht gespielt.

    Ein lustiges, dynamisches Spiel, bei dem ihr eure Mitspieler ziemlich oft ärgern könnt, wenn ihr eure Karten geschickt ausspielt.

    In unserer Runde hatten alle viel Spaß. :)

    "Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“, (Friedrich Schiller, 1759-1805)